comSCHÄCKE und Bundesinnungsmeister Gerald Prinz

Veranstaltung in Angath mit BIM Gerald Prinz (rechts)

Annaberg, 09. Mai 2017:  Mehr als 400 geschulte Anwender in gerade zwei Jahren sprechen die klarste Sprache über den Bedarf von comSCHÄCKE, DEM elektronischen Anlagenbuch für den österreichischen Markt.

Auch Herr Bundesinnungsmeister Gerald Prinz hob bereits 2015 (damals noch als BIM-Stellvertreter) im Rahmen einer Infoveranstaltung vom Comtech die Bedeutung von comSCHÄCKE und des Elektrotechnikers im allgemeinen hervor. „Die Bedeutung und Kompetenz des Elektrotechnikers muss in Zukunft wieder wachsen, dazu gehören neben den Themen Energieeffizienz besonders auch die Kompetenz zur Anlagenprüfung, die mit einem System wie comSCHÄCKE excellent unterstützt wird.“

Mehr Informationen unter Tel.: 06463/ 8700.0,
Frau Sonja Schilchegger oder comschaecke@comtech.at

Hardware-Angebot im Mai 2017

Hardware-Angebot im Mai 2017
Annaberg, 05.05.2017: Unser Hardware-Angebot des Monats:

Surface Book
Der ultimative Laptop – jetzt noch leistungsstärker

  • Anzeige: Abnehmbares Display (13,5 Zoll) mit 267-PPI-Auflösung, 10-Punkt-Multi Touch
  • Speicher: 128 GB, 256 GB, 512 GB oder 1 TB SSC-Festplatte
  • Abmessungen: 312,3 mm x 232,1 mm x 13-22,8 mm
  • Anschlüsse: 2x USB 3.0-Anschlüsse, Full-Size Full-Size SD™-Kartenleser (SDXC-kompatibel), 2 x Surface Connect™-Anschlüsse, Kopfhöreranschluss und Mini-DisplayPort.
  • Prozessor: Intel® Core™ i5 oder i7 der 6. Generation
  • Arbeitsspeicher: 8 GB oder 16 GB RAM
  • Gewicht: ab 1.516 g inkl. Tastatur
  • u.v.m.

ab € 1.425,90 (exkl. MwSt.)

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter Tel.: 06463 / 8700.0 oder per E-Mail info@comtech.at. Verpassen Sie keines unserer Angebote und abonnieren Sie unseren Newsletter oder unsere Facebook-Seite.

33 Jahre Comtech: Der Gründungstag im Krone-Rückblick

30. April 2017 : Vor 33 Jahren – exakt am 30. April 1984 – wurde unser Unternehmen Comtech aus der Taufe gehoben. Im Antiquariat bin ich auf eine Ausgabe der Kronenzeitung von diesem Tag gestoßen. Beim Durchblättern fiel mir auf: Viele der Inhalte wirken heute noch erstaunlich aktuell. Und auch das Horoskop hat es in sich. Machen Sie mit mir eine Reise zurück zum Gründungstag der Comtech.

  • Im Politikteil auf Seite 3 ist der hohe Verlust von Grünflächen das Hauptthema. Jährlich wird in Österreich eine Grünfläche in der Größe der halben Stadt Salzburg verbaut. Bundeskanzler Sinowatz will die Entwicklung stoppen, in dem er einen finanziellen Anreiz für Althaussanierungen forciert.
  • Ein Wintereinbruch beherrscht die Schlagzeilen im Lokalteil. Im Waldviertel sorgte das Schneetreiben sogar für Weihnachtsstimmung. Beim Abfischen des Bergteichs in Schönfeld ist der Schneefall so dicht, dass die Entnahme von Karpfen und Zander nur mit Anorak, Winterhaube und Handschuhen möglich ist.
  • Der Kulturteil widmet sich vor allem dem Fernsehprogramm. ORF 1 und ORF 2 heißen damals noch FS1 und FS2. Um 22:10 Uhr läuft eine Aufzeichnung von der internationalen Musikgala „MIDEM 83“ in Cannes. Dabei beeindruckt ein junger Österreicher namens Falco mit dem „Kommissar“. Der große Durchbruch von Falco kommt ja bekanntlich erst mit dem Album „Falco 3“, das im September 1985 veröffentlicht wird.
  • Der Sport wird von heimischen Motorsportlern dominiert. Heinz Kinigadner gewinnt in Sittendorf einen Lauf zur Motocross-WM. Niki Lauda scheidet zwar beim belgischen Grand Prix in Zolder aus – da aber sein schärfster Rivale Alain Prost das gleiche Schicksal erfährt, ist das nicht weiter tragisch. Am Ende der Saison krönen sich sowohl Kinigadner als auch Lauda zum Weltmeister.
  • In der österreichischen Bundesliga unterliegt Salzburg daheim Rapid mit 0:1. Das entscheidende Tor schießt Hans Krankl in der 48. Minute. An der Tabellenspitze liegt Rapid mit der Austria gleichauf, bei der die Nachwuchshoffnung Toni Polster beim Sieg gegen Eisenstadt nach schwacher Leistung ausgewechselt wird.

Besonders interessant ist für mich aber, was mir mein Horoskop am Gründungstag der Comtech verheißt. Frau Helga schreibt auf Seite 16 zu meinem Sternbild Zwilling: „Um eine Anschaffung beneidet man Sie. Ein Treffen, an dem Ihnen viel liegt, ist noch diese Woche möglich.“

Die Sterne lügen bekanntlich nicht. Und in der Tat verliefen die ersten Treffen mit Kunden höchst erfolgreich. Manche davon halten uns bis heute die Treue. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken!

Ihr Franz Rettenbacher

comeconomy: Den letzten Beleg mit 1 Klick

19.04.2017: Mit nur einem Klick können Sie sich in unserem Warenwirtschaftsprogramm comeconomy eine Liste mit allen zuletzt verwendeten Belegen anzeigen lassen.

Klicken Sie in der Belegerfassung oben in der Navigationsleiste auf das Symbol „Zeigt eine Liste der zuletzt bearbeiteten Belege“ button:

Hier sehen Sie dann eine Übersicht ALLER Belege (Angebote, Rechnungen, Lieferscheine ect.), die zuletzt erstellt worden sind. Mit Doppelklick auf den entsprechenden Beleg, wird dieser sofort geöffnet.

Mehr Informationen erhalten Sie unter Tel.: 06463/ 8700.0 oder per E-Mail an info@comtech.at