Aktuelle Information:

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden!

Unser Fokus liegt auch in Zeiten des „Corona-Virus“ in der bestmöglichen Unterstützung der Geschäftstätigkeit unserer Kunden. So dies durch uns beeinflussbar ist, unternehmen wir selbstverständlich auch alle Anstrengungen die Gesundheit unserer Mitarbeiter, Mitarbeiterinnen Kunden, Kundinnen sowie die unserer Geschäftspartner zu schützen.

Behördeninformationen und Empfehlungen folgend haben wir daher beschlossen unser Schulungsangebot zunächst bis 9. April auszusetzen und dementsprechend keine Veranstaltungen abzuhalten.

Beachten Sie bitte:
– Geplante Schulungen werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.
– Angemeldete Schulungsteilnehmer werden bezüglich der weiteren Vorgangsweise aktiv von uns kontaktiert.
– Für Schulungen nach dem 9. April nehmen wir gerne Anmeldungen entgegen

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese Maßnahmen, die wir im Sinne einer verantwortungsvollen Vorgangsweise treffen. Bleiben Sie gesund!

Anmeldung zur comeconomy-Schulung

Grundkurs:
Stammdaten, „fertige“ Kataloge (Datanorm) vom Großhandel, Auftragsbearbeitung, Auswertungen, Rechnungen und Geschäftsfall
Fortgeschrittenenkurs:
(Voraussetzung: Standardkenntnisse bei der Kunden- und Artikelanlage, sowie in der Belegbearbeitung)
Belege mit Lohn-/Material-Trennung und verschiedene Kalkulationsarten, Arbeiten mit Ö-Norm A2063 und B2063, Kalkulationsauswertungen und -übersichten

Kostenbeitrag

(für die Schulung inkl. Unterlagen und Verpflegung)

  • Preis pro Teilnehmer/Seminartag: € 350,00 exkl. MwSt.
    10% Frühbucherbonus
    bei Buchung bis einschl. 31.01.2020

Anmeldung zur comeconomy-Schulung:

Termine:

11 + 6 =

Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Frau Silvia Sagorz Tel. +43 6463 8700 oder silvia.sagorz@comtech.at